Aloysius Mikwauschk MdL

Herzlich Willkommen – Witajće k nam!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich Willkommen auf meiner Homepage. Es freut mich, dass ich Ihr Interesse an meiner Arbeit im Sächsischen Landtag und im Wahlkreis 53, Bautzen 2 geweckt habe.

Mit dieser Seite möchte ich Ihnen eine Plattform bieten, sich einen Überblick von meiner Arbeit als Landtagsabgeordneter des Wahlkreises zu verschaffen. Gleichzeitig möchte ich Ihnen die Möglichkeit eröffnen, mit mir in Kontakt zu treten, um Probleme zu lösen und unsere Region voranzubringen.

Momentan erleben wir eine stürmische Zeit, in der das Corona-Virus die Gesellschaft, Politik und die Wirtschaft vor drastische Herausforderungen stellt. Die Auswirkungen der aktuellen Situation sind in allen Lebensbereichen spürbar, im familiären Alltag, bei der Freizeitgestaltung, der Kinderbetreuung und in den Schulen. Vor fast Zweijahrzehnten haben wir die größte Flutkatastrophe im Freistaat Sachsen erlebt, nun ist es das Corona-Virus, das ein pragmatisches und entschlossenes Handeln von allen erfordert.

Als Ihr direkt gewählter Abgeordneter setze ich mich gemeinsam mit der Sächsischen Union mit aller Kraft und Engagement dafür ein, der politischen Verantwortung im Freistaat Sachsen gerecht zu werden.

Bewahren wir uns den Mut und das Selbstvertrauen dieser Zeit und nutzen wir gemeinsam die Kräfte in unserer solidarischen Bürgergesellschaft.

Ihr Landtagsabgeordneter

Aloysius Mikwauschk

Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow im Wahlkreis

Die Firma Raumausstattung Schwarzmeier in Arnsdorf wird in fünfter Generation geführt und ist spezialisiert auf Innenarchitektur, Raumausstattung, Polsterung und Restaurierung. Zu den Referenzprojekten gehören beispielsweise die Ausstattung des Paraderaums im Schloss Dresden, wo sie die textile Wandbespannung fertigten oder aber auch die Vorhänge im Sächsischen Landtag. Ich bin begeistert wie Familie Schwarzmeier ihre Firma lebt.

Weiter ging es gemeinsam mit dem Wissenschaftsminister Sebastian Gemko in den Elstraer Ortsteil Prietitz zum Besuch des Fördervereins Schloss und Park Prietitz e.V. zum symbolischen Startschuss für die Sanierungsarbeiten im Schloss Prietitz. Im Erdgeschoss soll der Jugendclub sowie der Schlossverein ein neues Zuhause finden. Toll wir hier Jung und Alt miteinander agieren.

 

Besuch des Ministerpräsidenten in Arnsdorf

Gemeinsam mit Ministerpräsident Michael Kretschmer und dem Bürgermeisterkandidaten Frank Eisold würdigten wir bei dem Besuch des Arnsdorfer Fußballvereins die großartige Vereinsarbeit insbesondere im Nachwuchsbereich. Stolz präsentierte der Verein seinen 2019 fertiggestellten Kunstrasenplatz. Die Erneuerung des vor 23 Jahren errichteten Platzes war dringend notwendig. Umrahmt wurde dieser Besuch mit der Übergabe zweier Fußballtore durch die Benjamin-Kirsten-Stiftung. Anschließend ging es zum Bürgerforum zum Thema Chancen für Arnsdorf weiter.