Aloysius Mikwauschk MdL

Unterwegs 2019


Seite 1 von 512345


Feuerwehrwettkampf in Schmerlitz

11.08.2019

Am Sonntagnachmittag durfte ich als Schirmherr den Feuerwehrwettkampf in Schmerlitz mit 14 Teams eröffnen. Darunter eine Frauen- und zwei Jugendteams. Um den Nachwuchs muss in der Region nicht bange sein, dank eines großartigen und gemeinschaftlichen Engagements. Gern habe ich dafür die Pokale gestiftet.



Fußballtalkrunde und Sachsenpokal in Großröhrsdorf

10./ 11.08.2019

Ein Event war am Samstag der Einstieg in eine Fußballtalkrunde im Großröhrsdorf Rödertalpark, die künftig pro Quartal stattfinden soll. Der SC 1911 Großröhrsdorf konnte neben der Moderatorenlegende „Zimmi“, Dixi Dörner, Ede Geyer, Peter Ducke und den heimischen Trainer begrüßen. Diskutiert wurde ohne Halbzeitpause 90 Minuten lang.

Am Sonntag bildete das Fußballspiel im Sachsenpokal zwischen dem in der Landesklasse spielenden SC 1911 Großröhrsdorf und dem Oberligisten Einheit Kamenz ein Highlight. In der Halbzeitpause durfte ich mit dem Stadionsprecher eine Einschätzung zum Spiel und zur anstehenden Punktesaison geben.



22. Fahrtunier in Pulsnitz

10./ 11.08.2019

Am Samstagnachmittag besuchte ich das traditionelle 22. Freizeit- und Fahrtunier des Reitvereins Pulsnitz. Sowohl das Stoppelrennen der Gespanne wie Geschicklichkeitsreiten ließen die Besucher mit großer Anspannung mitfiebern.
Am Sonntag standen wiederum Wertungsprüfungen bei den Gespannen sowie beim Dressurreiten an. Einfach fantastisch, was der Gastgeber den über 15 startenden Vereinen und zahlreichen Fans an erstklassigen Bedingungen bot.



600jähriges Jubiläum der Ortschaft Zerna

04.08.2019

Zum 600jährigen Jubiläum der Ortschaft Zerna in der Gemeinde Ralbitz-Rosenthal wurde im Ort eine Handelsstraße mit den ursprünglichen Gewerken präsentiert. Sowohl auf dem Festplatz, wie in den einzelnen Höfen waren hunderte Menschen unterwegs. Tradition und Gemeinschaft ist in der Region stark ausgeprägt.



Politischer Frühschoppen

04.08.2019

Mehr als 50 Besucher folgten der Einladung zum politischen Frühschoppen in Gersdorf zum Thema „Breitbandausbau im Haselbachtal – wie weiter?“. Dem Vortrag zum Thema Breitbandausbau folgte auch die Vorstellung eines Konzeptes zum Siedlungswesen in der Wirtschaftsregion Kamenz – Radeberg. Die positive Entwicklung in der Region geht voran.



Unternehmenstour mit Finanzminister Dr. Matthias Haß

31.07.2019

Finanzminister Dr. Matthias Haß besuchte am Mittwoch auf meine Einladung den Wahlkreis, um gemeinsam einen Einblick in die aktuelle wirtschaftliche Entwicklung einzelner Unternehmen der Region zu bekommen. Gemeinsam startete unsere Tour 11 Uhr bei der Kirchhoff & Lehr GmbH in Arnsdorf. Das mit mehr als 100 Mitarbeitern geführte Unternehmen ist europaweit erfolgreich und war bereits 1994 als erste Firma im Gewerbegebiet Arnsdorf ansässig. Anschließend ging es nach Ohorn zum familiengeführten Unternehmen C.H. Schäfer Getriebe GmbH. Kundenspezifische Sonderlösungen rund um Industriegetriebe und Antriebslösungen sind das Markenzeichen der Firma. Besonders bei Auszubilden ist dieses Unternehmen sehr begehrt. Toll, so begehrte Betriebe in der Region zu wissen.



Sozialministerin Barbara Klepsch in Kamenz

29.07.2019

Am Montag besuchte ich mit Sozialministerin Barbara Klepsch das Malteser Krankenhaus in Kamenz. Mit Vertretern der Krankenhausleitung sprachen wir zum Thema Schaffung eines Notfallzentrums. Die Bundesregierung plant eine Reform um die Versorgung im Notfall zu verbessern. Beim anschließenden Rundgang wurden einzelne Stationen wie die geburtshilfliche Abteilung und die Palliativstation besucht.



Gig Festival in Rosenthal

27.07.2019

Nach dem Besuch auf dem Gickelsbergfest führte die Tour am Samstag weiter nach Rosenthal. Dort wurde auf der Festwiese das Gig Festival besucht.

 



16. Gickelsbergfest in Ohorn

27./ 28.07.2019

Beim Gickelsbergfest im Ortsteil der Gemeinde Ohorn war am Samstag große Begeisterung trotz hoher Temperaturen angesagt. Zum Auftakt erfolgte eine gemeinsame Vorführung der Jugendgruppen von Feuerwehr und DRK. Beim Geschicklichkeitswettbewerb der einzelnen Straßen durfte ich ebenso dran.

Am Sonntag war das Rasentraktorrennen als Attraktion angesagt. Die Begeisterung war enorm. Viele Besucher feuerten die zwölf Teams an. Eine Werbung für gemeinschaftliches Engagement.



Chef der Staatskanzlei zu Gast im Wahlkreis

26.07.2019

Auf meine Einladung hin bereiste ich gemeinsam mit Staatsminister und Chef der Staatskanzlei, Oliver Schenk, am Freitag den Wahlkreis. Unser erstes Ziel war die Stadt Großröhrsdorf. Gemeinsam mit der Rathausspitze wurde über die Nachnutzung des im Gewerbegebiet befindlichen Areals diskutiert, welches als Standort für die Ansiedlung der Batterieforschung des Bundes im Gespräch war.

Anschließend ging es in das Museum der Westlausitz in Kamenz. Mit der Museumsleiterin kamen wir zur möglichen Finanzierung des Projektes „Klimawandel im Tertiär – Tropenparadies Lausitz?“ durch die Kohlekommission, Strukturwandel der Lausitz, ins Gespräch.

Auf dem Flugplatz in Kamenz wurden uns durch die Firma „Flugsportzentrum Bautzen GmbH“ anschließend bei einem Rundgang einige Flugzeugmodelle vorgestellt, die in Kamenz entwickelt, montiert, gewartet und repariert werden.

Die vierte Station war dann der Besuch beim THW Kamenz. Hier durften wir uns die Abschlussübung der Jugendgruppe anschauen, die sich anschließend auf den Weg ins Bundesjugendlager nach Rudolstadt begab.

Den Abschluss unserer Tour bildete das 275jährige Jubiläum der Töpferei Hans Holland in Elstra. Ein Handwerksbetrieb in dritter Familiengeneration Holland. Der Betrieb wurde als Töpferei Barchmann gegründet.



Seite 1 von 512345