Aloysius Mikwauschk MdL

Unterwegs 2018


Seite 1 von 3123


Vereins- und Hoffest auf dem Haselhof 2018

15. September 2018

Auch dieses Jahr richteten die Vereinsmitglieder vom PSV Haselbachtal e.V. ihr Vereins- und Hoffest in allerbester Stimmung aus.
Nachdem der langersehnte Regen am Donnerstag und Freitag den Reitplatz endlich etwas gewässert hatte und in einer Nacht- und Nebelaktion ein Sprecherhäuschen errichtet wurde, stand einer Reihe von tollen Schaubildern nichts mehr im Wege.
Mit Stolz freuten sich die Mitglieder des Vereins, Angie und Ellen Beate Storrer, sowie die Besucher des Hoffestes schon bei der Begrüßung über den Besuch von Herrn Aloysius Mikwauschk (MdL), der dem Verein noch einmal ganz herzlich zu der Auszeichnung „Mit Herzblut für Sachsen“ vom Ministerpräsident, Michael Kretschmer, gratulierte und das große Engagement der Ehrenamtler des Vereins würdigte. Der PSV Haselbachtal e.V., welcher sich praktisch ausschließlich durch Spenden finanziert, wurde erst vor einigen Tagen für seine vorbildliche ehrenamtliche Arbeit mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendförderung vom Freistaat durch den Ministerpräsidenten Herrn Kretschmer ausgezeichnet.
So kamen gleich zu Beginn eben jene Kinder und Jugendlichen mit einem selbst erdachten Märchen „Wo ist Angie?“ dazu, ihr schauspielerisches und reiterliches Können zu beweisen und sorgten für die ersten Lacher im Publikum. In verschiedenen Schaubildern wurden alle Aspekte des Vereinslebens rund um den Haselhof vorgeführt. Aber nicht nur auf dem Pferd zeigten die Teilnehmer wie vielseitig der Sport rund um das Pferd sein kann. Verschiedene Möglichkeiten der Bodenarbeit mit dem Partner Pferd zeigten dem interessierten Publikum wie wichtig dieser Baustein im Zusammensein mit dem Vierbeiner ist. Krönenden Tagesabschluss bildete die Islandpferde-Quadrille. Die acht Pferd-Reiter-Paare verabschiedeten das Publikum mit einer gelungenen Vorstellung.



Aktion „Mit Herzblut für Sachsen“ – Übergabe der Herzblut-Pakete

04. September 2018

Anlässlich der Aktion „Mit Herzblut für Sachsen“ wurden Anfang September im Rahmen der Regionalkonferenz „Bildung macht Sachsen stark“ im Hotel Stadt Dresden in Kamenz zehn Vereine für ihr ehrenamtliches Engagement durch den Ministerpräsidenten Michael Kretschmer und Aloysius Mikwauschk geehrt.

Zur Regionalkonferenz mit dem Ministerpräsidenten und Sachsens Kultusminister Christian Piwarz konnten insgesamt 400 Gäste begrüßt werden, die bei regen Diskussionen mit beiden Politikern bis in die späten Abendstunden ins Gespräch kamen.

 

 



Aloysius Mikwauschk auf Wochenend-Vereinstour im August

27. August 2018

Der Start erfolgte am Freitagabend mit dem traditionell stattfindenden Fußball-Nachtturnier des Arnsdorfer Fußballverein im Rahmen der Arnsdorfer Fußballwoche, welches Aloysius Mikwauschk als Schirmherr eröffnete. Um 20.30 Uhr fand in einem bis auf den letzten Platz gefüllten Festzelt der Bierfaßanstich beim Heimatfest der Stadt Elstra anlässlich der 770 Jahr Feier statt. Während der Umrahmung mit einem Platzkonzert des Spielmannszug Oberlichtenau wurden die vom Wahlkreisabgeordneten und Bürgermeister Wachholz gestifteten Fäßer Freibier angestochen.

 

 

 

 

 

Am Samstag nahm Aloysius Mikwauschk gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Herrn Dantz die Eröffnung des Ü50-Turniers der „Eisernen“ des SV Lok Kamenz in Thonberg vor und stiftete dafür die Sachpreise. Der Landtagsabgeordnete ist stets traditionell beim stattfindenden Hallenfußballturnier der „Eisernen“ im Januar und im Sommer auf dem Thonberg vor Ort. Am Nachmittag konnte der große Festumzug in Elstra mit insgesamt 18 Bilder und zahlreichen, vielfältigen Motiven bestaunt werden. Am Abend folgte der Festempfang zum 145 jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Großröhrsdorf. Gemeinsam mit Bürgermeisterin Frau Ternes und Herrn Pfarrer Schwarzenberg würdigte der Landtagsabgeordnete das großartige ehrenamtliche Engagement der Kameradinnen und Kameraden.

Am Sonntag wurde zum Abschluss des Elstraer Heimatfestes zum Festgottesdienst ins Festzelt geladen. Ab Mittag folgte der Wahlkreisabgeordnete einer Einladung des Reit- und Fahrvereins Pulsnitz zum Freizeit-Reit-Turnier, übergab der Vorsitzenden, Sabine Kunath, eine Spende und nahm die Siegerehrungen der einzelnen Wettbewerbe vor.



Ministerpräsident Michael Kretschmer unterwegs in der Region

13. Juli 2018

Auf gemeinsame Einladung des Landtagsabgeordneten Aloysius Mikwauschk und Heiko Winter, Geschäftsführer des gleichnamigen Autohauses im Gewerbegebiet Ortsteil Bretnig, trafen sich die Großröhrsdorfer Unternehmer, Mittelständler und Handwerker zu einem Unternehmertalk mit Ministerpräsident Michael Kretschmer.

Anschließend übernahm Michael Kretschmer gemeinsam mit Aloysius Mikwauschk die Feierliche Einweihung der Ortsdurchfahrt S100 in Panschwitz-Kuckau.

 



7. Sportfest Rauschwitz

20. Juli 2018

Das Rauschwitzer Sportwochenende am dritten Juliwochenende war wieder mit einem vielseitigen Programm gefüllt. Zur Eröffnung am Freitag wetteiferten insgesamt 8 Feuerwehrteams um den Pokal des Landtagsabgeordneten. Am Ende hatte die Bischheimer Wehr knapp die Nase vorn. Am Samstag ließen sich die 10 Fußballteams von den hochsommerlichen Temperaturen von ihrer Teilnahme nicht abhalten. Nach ca. 6 Stunden konnten das Freizeitteam aus Lohmen als Sieger gekürt werden. Gemeinsam mit der Rauschwitzer Ortschaftsratvorsitzenden nahm Aloysius Mikwauschk die Siegerehrung vor.



2. Serbski SuperCup in Nebelschütz

22. Juli 2018

Nach der erfolgreichen Durchführung der Premiere anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der SG Nebelschütz im Jahr 2017 erfuhr dieses Turnier in diesem Jahr seine Fortsetzung. Schirmherr Aloysius Mikwauschk begrüßte wiederum gemeinsam mit dem Präsidenten der SG Nebelschütz, Bernhard Delenk, die vier teilnehmenden Teams und konnte dem Pokalverteidiger, SG Crostwitz, erneut die Trophäe überreichen.



15. „Jubiläums“-Froschlauf durch die Biehlaer Nacht

Der 15. Froschlauf durch die Biehlaer Nacht erwies sich wiederum als beliebte Strecke im Rahmen der Oppacher Laufserie. Schirmherr Aloysius Mikwauschk konnte über 1.000 Starter in verschiedenen Altersklassen begrüßen.

 

 



8. Sprintmeeting des Ostsächsischen Schwimmverein Kamenz e.V.

Aloysius Mikwauschk begrüßte wiederum traditionell die Schwimmer und bedankte sich bei dem Veranstalter. In seiner Begrüßung wies er auf die Bedeutung des Breitensports für eine erfolgreiche Entwicklung des Spitzensports in Sachsen hin.



48h-Aktion wurde im Landkreis Bautzen zum 7. Mal durchgeführt

Insgesamt 93 Teams haben in diesem Jahr an der 48h-Aktion des Landkreises Bautzen teilgenommen, davon 33 aus dem Altkreis Kamenz. Aloysius Mikwauschk begleitete am vergangenen Samstag das Team vom Regionalbüro Westlausitz und bedankte sich mit einer Spende bei den von ihm besuchten teilnehmenden Aktionsteams für deren Einsatz und Engagement.

Jugendfeuerwehr Oberlichtenau

 

 

 

 

 

Jugendfeuerwehr Steina

Jugendfeuerwehr Lichtenberg

 

 

 

 

 

Graffiti Gage

 

 

 

 

 

Jugendclub Nebelschütz



22. Schützenfest in Steina

Aloysius Mikwauschk überreichte den Siegerpreis, welchen er traditionell beim Schützenfest in Steina stiftet an den diesjährigen Schützenkönig.



Seite 1 von 3123