Aloysius Mikwauschk MdL

Unterwegs 2019


Seite 5 von 7« Erste...34567


10-jähriges Jubiläum der Jugendfeuerwehr Ralbitz-Rosenthal

29.06.2019

Am Sonntag war ich Gast zum 10jährigen Jubiläum der Jugendfeuerwehr Ralbitz-Rosenthal. Vor der Feier wurde beim Löschangriff das Können der Kameraden beeindruckend unter Beweis gestellt.

 

 



16. Froschlauf durch die Biehlaer Nacht

28.06.2019

Als Schirmherr durfte ich beim 16. Biehlaer Froschlauf pünktlich zum Sonnenuntergang um 21:23 Uhr den Startschuss des Hauptlaufes über 9,3km geben. Dieser kleine Ort schaffte es wiederum ein perfekter Gastgeber für 1.050 Starter zu sein.



Wolff und Mikwauschk überreichen Fördermittel für Grundschule Panschwitz

26.06.2019

Beim Besuch der Sorbische Grundschule „Sula Cisinskeho“ in Panschwitz-Kuckau Ende Juni, überreichten Kultus-Staatssekretär Herbert Wolff gemeinsam mit mir einen Förderbescheid von rund 1,1 Million Euro. Mit dieser Unterstützung des Freistaates kann nunmehr die lang ersehnten und notwendigen Baumaßnahmen für Brand- und sicherheitstechnischen Ertüchtigungen an der Grundschule umgesetzt werden. Bereits der Abriss des Schulanbaues im Jahr 2014 wurde durch den Freistaat Sachsen gefördert.



Grundsteinlegung für neue Sporthalle in Arnsdorf

26.06.2019

Heute durfte ich an der Grundschule in Arnsdorf zur Grundsteinlegung für eine neue Sporthalle die Schatulle mit Schulleiterin und amtierenden Bürgermeisterin einlegen. Im Anschluss war mit Vereinsvorsitzenden des Arnsdorf Fußballverein Platzbegehung auf dem neuen Kunstrasenplatz nebenan.



Kloster-und Familienfest in Panschwitz-Kuckau

24.06.2019

Das Kloster- und Familienfest in Panschwitz-Kuckau am Sonntag den 23. Juni 2019 war wiederrum ein Besuchermagnet. Den Rundgang zu den zahlreichen Vereinen, Direktvermarktern und Kulturgruppen begleiteten auch die Sächsische Erntekönigin Elisabeth und Blütenkönigin Antje.



Stadtfest Großröhrsdorf

24.06.2019

Mit einer Festveranstaltung wurde das Stadtfest Großröhrsdorf im Rahmen der Jubiläen 110 Jahre Rathaus und 95 Jahre Stadtrecht eingeläutet. Ich hatte in meiner Rede auf die 340jährige Entwicklung der Bandweberei Bezug genommen, die Großröhrsdorf prägte. Im 19. Jahrhundert war die Stadt mit 32 Bandwebereien und über 1000 Bandwebstühlen deutschlandweit ein Zentrum für Band- und Gurtweberei. Gleichzeit wurden langjährige Mitglieder des Stadtrates verabschiedet.

 

Bei strahlendem Sonnenschein und toller Stimmung trafen sich die Großröhrsdorfer am Wochenende zum Volksfest mit Vereinen und Gästen. Die Sicht vom Rathausturm zeigte den Glanz der Stadt. Am Samstagabend feierte ich gemeinsam beim Lagerfeuer mit dem Gewerbeverein dieses Jubiläum.



Dorffest Möhrsdorf mit Löschangriff der FFW

17.06.2019

Die Dorfgemeinschaft Möhrsdorf begrüßte zum Feuerwehrwettkampf im Rahmen des Dorffestes am 16. Juni 2019 insgesamt 7 Wehren und 2 Jugendgruppen, die den Reigen eröffneten und dafür einen großen Applaus bekamen. Nach einem spannenden Wettkampf durfte ich die Preise übergeben.



39. Volkssportfußballturnier in Piskowitz

11.06.2019

Pfingstmontag war der Landtagsabgeordnete wiederum im Zeichen des Sportes unterwegs. Beim 39. Volkssportfußballturnier in Piskowitz wetteiferten 8 Teams der umliegenden Ortschaften um den begehrten Pokal.



34. Pfingstsportfest in Deutschbaselitz

11.06.2019

Am Pfingstsonntag eröffnete der Landtagsabgeordnete als Schirmherr das 34. Pfingstsportfest in Deutschbaselitz. 15 Fußballmannschaften und 8 Volleyballteams waren bereits am frühen Morgen angereist. Nach 7 Stunden konnte Aloysius Mikwasuch den glücklichen Gewinnern die Pokale überreichen.



Sommerliche Wahlkreistour mit Umweltminister Schmidt

11.06.2019

Am Freitag, den 07. Juni 2019, bereisten Umweltminister Thomas Schmidt und Landtagsabgeordneter Aloysius Mikwauschk bei sommerlichen Temperaturen den Wahlkreis 53 Bautzen 2. Den Auftakt der Wahlkreistour begannen die Abgeordneten im Arnsdorfer Ortsteil, Fischbach. Sie folgten einer Einladung zur Besichtigung des Landwirtschaftsbetriebes Henry Robert. Vor Ort bekamen Schmidt und Mikwauschk einen Eindruck davon, wie kleine Landwirtschaftsbetriebe direkt ihre Produkte vermarkten und welche Chancen sich daraus ergeben. Beeindruckt vom, in dritter Generation geführten, Hof kamen die Abgeordneten auch in den Genuss, die in eigener Herstellung produzierten Wurstwaren zu verkosten. Diese werden im eigenen Hofladen sowie in der Milchtankstelle zum Verkauf angeboten.

Weiter führte die Tour nach Pulsnitz zur Pfefferküchlerei Löschner. Hier standen ein Rundgang und gemeinsames Probebacken mit Peter Kotsch auf dem Programm. Bei Kaffee und Pulsnitzer Spitzen informierte der Verein der Pulsnitzer Pfefferküchler den Umweltminister sowie den Landtagsabgeordneten zum Vorbereitungsstand des 17. Pfefferkuchenmarktes 2019. Gemeinsam tauschte man sich über das regionale Handwerk sowie die Tradition des Pulsnitzer Pfefferkuchens aus. Auch bei sommerlichen Temperaturen überzeugten die Spitzen in ihrem Geschmack.

Den Abschluss der Tour bildete die Besichtigung des Erlebnis- und Showparks „Mammutgarten“ in Kohut’s Gartencenter in Prietitz. Hier erkundeten der Umweltminister sowie der Landtagsabgeordnete gemeinsam mit weiteren Gästen das sieben Hektar große Areal mit seinen außergewöhnlichen Pflanzen und Bäumen. Gemeinsam verschaffte man sich schließlich einen Überblick über das geplante Bauvorhaben. Als Höhepunkt galt die Einpflanzung einer chilenischen Andentanne durch den Landtagsabgeordneten sowie den Umweltminister, dem im Anschluss die Baumpatenschaft übertragen wurde.



Seite 5 von 7« Erste...34567