Aloysius Mikwauschk MdL

Unterwegs 2019


Seite 2 von 712345...Letzte »


Bieranstich zum Kamenzer Forstfest

17.08.2019

Der Bieranstich im Rahmen des Kamenzer Forstfestes verlief ohne unkontrolliertes Entweichen vom Fassinhalt. Der Besucherandrang zum Heimatfest fand keine Grenzen. Ein Besuchermagnet für die Region.



Unterwegs mit Ministerpräsident Michael Kretschmer

17.08.2019

Am Samstagnachmittag war ich dann gemeinsam mit unserem Ministerpräsidenten zu Besuch bei der Ohorner Feuerwehr. Mit den Wehren des Röder- und Pulsnitztales wurde über Verbesserungen im Brandschutz diskutiert.



Schützenapell auf dem Kamenzer Marktplatz

17.08.2019

Am Samstagmorgen marschierten die Sächsischen Schützenvereine anlässlich des 16. Treffens der Sächsischen Schützenvereine und des 25. Treffens der Schützenvereine Westlausitz zum Schützenapell auf den Kamenzer Marktplatz bevor der Marsch ins Forstfestgelände erfolgte. Neben Auszeichnungen wurde mir überraschend die Ehrenmitgliedschaft im Kamenzer Verein übertragen. Eine tolle Wertschätzung. Im Forstfestgelände durfte ich nach dem Adlerschießen die Siegerehrung mit vornehmen. Ein würdiger Einstieg in eine über 170jährige Tradition des Schul- und Heimatfestes.



Auftakt des Kamenzer Forstfestes 2019

16.08.2019

Zu Beginn des Kamenzer Forstfestes wurde gleichzeitig das 16. Treffen der Sächsischen Schützenvereine mit einem Empfang beim Oberbürgermeister eröffnet. Mit dabei waren der Präsident der Schützenvereine Frank Kupfer, die Sächsische Schützenkönigin und der Vorsitzende des Kamenzer Forstfestkomitees.



Feuerwehrwettkampf in Schmerlitz

11.08.2019

Am Sonntagnachmittag durfte ich als Schirmherr den Feuerwehrwettkampf in Schmerlitz mit 14 Teams eröffnen. Darunter eine Frauen- und zwei Jugendteams. Um den Nachwuchs muss in der Region nicht bange sein, dank eines großartigen und gemeinschaftlichen Engagements. Gern habe ich dafür die Pokale gestiftet.



Fußballtalkrunde und Sachsenpokal in Großröhrsdorf

10./ 11.08.2019

Ein Event war am Samstag der Einstieg in eine Fußballtalkrunde im Großröhrsdorf Rödertalpark, die künftig pro Quartal stattfinden soll. Der SC 1911 Großröhrsdorf konnte neben der Moderatorenlegende „Zimmi“, Dixi Dörner, Ede Geyer, Peter Ducke und den heimischen Trainer begrüßen. Diskutiert wurde ohne Halbzeitpause 90 Minuten lang.

Am Sonntag bildete das Fußballspiel im Sachsenpokal zwischen dem in der Landesklasse spielenden SC 1911 Großröhrsdorf und dem Oberligisten Einheit Kamenz ein Highlight. In der Halbzeitpause durfte ich mit dem Stadionsprecher eine Einschätzung zum Spiel und zur anstehenden Punktesaison geben.



22. Fahrtunier in Pulsnitz

10./ 11.08.2019

Am Samstagnachmittag besuchte ich das traditionelle 22. Freizeit- und Fahrtunier des Reitvereins Pulsnitz. Sowohl das Stoppelrennen der Gespanne wie Geschicklichkeitsreiten ließen die Besucher mit großer Anspannung mitfiebern.
Am Sonntag standen wiederum Wertungsprüfungen bei den Gespannen sowie beim Dressurreiten an. Einfach fantastisch, was der Gastgeber den über 15 startenden Vereinen und zahlreichen Fans an erstklassigen Bedingungen bot.



600jähriges Jubiläum der Ortschaft Zerna

04.08.2019

Zum 600jährigen Jubiläum der Ortschaft Zerna in der Gemeinde Ralbitz-Rosenthal wurde im Ort eine Handelsstraße mit den ursprünglichen Gewerken präsentiert. Sowohl auf dem Festplatz, wie in den einzelnen Höfen waren hunderte Menschen unterwegs. Tradition und Gemeinschaft ist in der Region stark ausgeprägt.



Politischer Frühschoppen

04.08.2019

Mehr als 50 Besucher folgten der Einladung zum politischen Frühschoppen in Gersdorf zum Thema „Breitbandausbau im Haselbachtal – wie weiter?“. Dem Vortrag zum Thema Breitbandausbau folgte auch die Vorstellung eines Konzeptes zum Siedlungswesen in der Wirtschaftsregion Kamenz – Radeberg. Die positive Entwicklung in der Region geht voran.



Unternehmenstour mit Finanzminister Dr. Matthias Haß

31.07.2019

Finanzminister Dr. Matthias Haß besuchte am Mittwoch auf meine Einladung den Wahlkreis, um gemeinsam einen Einblick in die aktuelle wirtschaftliche Entwicklung einzelner Unternehmen der Region zu bekommen. Gemeinsam startete unsere Tour 11 Uhr bei der Kirchhoff & Lehr GmbH in Arnsdorf. Das mit mehr als 100 Mitarbeitern geführte Unternehmen ist europaweit erfolgreich und war bereits 1994 als erste Firma im Gewerbegebiet Arnsdorf ansässig. Anschließend ging es nach Ohorn zum familiengeführten Unternehmen C.H. Schäfer Getriebe GmbH. Kundenspezifische Sonderlösungen rund um Industriegetriebe und Antriebslösungen sind das Markenzeichen der Firma. Besonders bei Auszubilden ist dieses Unternehmen sehr begehrt. Toll, so begehrte Betriebe in der Region zu wissen.



Seite 2 von 712345...Letzte »